Der Hausbau war das Projekt für das Jahr 2011

Standort des Hauses

Auf dieser  Website wird der Hausbau tabellarisch sowie mit Bildern dokumentiert.

 

01.05.2011 Das Gründstück im Urzustand

Blick von der Strasse aus.

20.05.2011 Notarielle Beurkundung des Hausverkaufs
26.05.2011 Infoveranstaltung zum Thema Wärmepumpen, Erdwärme besucht,
Angebot für die Heizung angefordert
27.05.2011 Abgabe des Bauantrages bei der Gemeinde,
Klärung wegen notwendiger Baumfällung vor dem Grundstück

Die linken Bäume müssen
der Auffahrt weichen.

30.05.2011 Besprechung mit Baufirma, welcher das Haus bauen soll.
Der "Hartmut" will das wohl machen - wir freuen uns!
06.06.2011 Besprechung mit dem Klempner - Angebot angefordert
07.06.2011 Angebot Baumaterial erhalten und bestätigt/bestellt
09.06.2011 Baugenehmigung erhalten
10.06.2011 Angebot Elektriker angefordert
11.06.2011 Erdarbeiten in Auftrag gegeben, Geplanter Beginn letzte Woche im Juni
14.06.2011 Angebot Fensterbauer angefordert
16.06.11 Angebot für Erdwärme erhalten.
Zusammen mit einer kontrollierten Wohnraumbelüftung
und "normaler" Sanitäraustattung - eigentlich unbezahlbar.

Also da sind wir noch nicht mit durch.

20.06.11 Entscheidung für den Elektriker - Zusage erteilt.
21.06.11 Die Bäume wurden gefällt.
Da dies nicht auf, sondern kurz vor dem Grundstück standen,
hat die Gemeinde das Fällen übernommen.
(Holz kann halt jeder gebrauchen)

Es sind nur noch Stümpfe zu sehen

23.06.11 Angebot für Fenster und Türen angefordert.
Bereits ein erstes Angebot erhalten und besprochen.
30.06.11 Der Bagger rückt an

05.07.11 Dem Heizungsbauer/Klempner den Auftrag erteilt.
Es wird eine "klassische" Gasheizung mit
Solaranlage für das Warmwasser und einer
kontrollierten Wohnraumbelüftung.
08.07.11 Es ist ausgewinkelt worden und das Fundament wurde gegossen.
Es wurde begonnen den Sockel für die Bodenplatte zu mauern.

11.07.11 Die Auffahrt war noch nicht ausreichend befestigt.
Es musste zusätzlicher Schotter aufgefüllt und verdichtet werden.

14.07.11 Die Bodenplatte wurde fertiggestellt.

15. bis 28.07.11 Die ersten Mauern wachsen

10.08.11 Die Innenwände stehen, die Filigrandecke ist drauf. Es fehlt nur noch der Beton.
Eine Woche davor ist nix passiert. Die letzten Tage waren ziemlich verregnet. Das Mauern der Verblender kann man bei diesem Wetter "vergessen". Überhaupt kann man das Wetter der letzten Wochen wahrlich nicht als Sommer bezeichnen!!
18.08.11 Baufortschritt 2 Tage vor dem Richten.

20.08.11 Richtfest!!
Beginn gegen 17:00 Uhr
21.08.11 Die schöne Krone hängt.
Die Wände wachsen weiter.

13.09.11 Die Krone ist verwelkt.
Dafür erstrahlt das Dach,
dank der neuen Dachpfannen.
Die Innenwände oben stehen.
Der Elektriker hat angefangen
die Kabel zu verlegen und die
Dosen zu bohren.
Der Klempner lässt auf
sich warten.
Die Fenster sind ausgemessen
und werden produziert.

28.09.11 Die Fenster sind drin (fast). Leider ist die Garage noch nicht fertiggestellt. Ein Grund dafür waren zwei Balken, die vom Holzwurm bewohnt waren. Da wir gerne Erstbezug realisieren wollen, mussten diese ausgetauscht werden.

Der Elektriker ist "praktisch" durch. Auch der Klempner hat seine Arbeit erledigt, so dass der Putzer kommen kann (wenn ich mir so das letzte Bild anschaue, denke ich mir, dass ein Klempner auch eine künstlerische Ader hat. Nur der Mund ist irgendwie nicht gelungen).

Der Bauherr muss noch die Isolierung machen und die Fermacellplatten ranschrauben.

Läuft die nächste Woche wie geplant, kann der Putzer kommen.






20.10.11 Der Putzer ist fast fertig.
Klempner verlegt gerade seine Leitungen, die Fussbodenisolierung und die Fussbodenheizung. Nächste Woche werden die Hausanschlüsse gelegt und dann wohl auch der Estrich.
diesmal keine Bilder